Online Workshops

Zum kennenlernen, dranbleiben und vertiefen

live und interaktiv via Zoom

Mit der Kraft des Nervensystems zu mehr Sicherheit in der Gegenwart (13.04 & 07.09.)

Meditieren darf leicht sein

Ich meditiere seit 14 Jahre und weiß sehr gut, wie es ist, wenn klassische Achtsamkeitsanleitungen nicht funktionieren, weil das eigene Nervensystem überlastet ist und gerade etwas anderes braucht. Ich hab‘ das z.B. daran gemerkt, dass ich mich einfach nicht konzentrieren konnte, mich Gefühle überschwemmt haben oder mein Körper sehr unruhig war, wenn ich doch still sitzen wollte.

Falls du sowas kennst, ist an dir nichts falsch! Vielleicht tut es dir gut, ein bisschen anders an die Achtsamkeit und das Meditieren ‚ran zu gehen und dich nicht zu quälen. Inhalte des Workshops sind:

  • ein sanfterer Zugang zur Achtsamkeitspraxis
  • Informationen zu den Zuständen des Autonomen Nervensystems
  • Die Bedeutung von Sicherheit und Verankerung verstehen
  • Mitgefühl mit unangenehmen Zuständen, statt Selbstverurteilung
  • Körperbasierte Übungen zur Regulation (z.B. Qi-Gong)

Neben ein paar theoretischen Erklärungen wird es sehr viel Praxis geben, die du anschließend gleich in deinen Alltag mitnehmen kannst.

Kosten: 45 Euro

Termine: 24.03.2024 | 07.09. 2024 (Termine können einzeln gebucht werden)

Zeit: 10 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.

Mitgefühl und Selbstempathie (11.05. & 12.10.)
Niemand verdient deine Freundschaft mehr als du!

Eine der größten Herausforderungen im Alltag sind unangenehmen Gefühle, die einen schonmal echt überfordern können. Wut, Trauer, Ohnmacht, Hilflosigkeit oder Angst sind unbeliebt und viele Menschen verbringen viel Zeit damit diese Gefühle zu verstecken, zu unterdrücken oder ihnen aus dem Weg zu gehen. Daran ist nichts falsch, nur leider leidet irgendwann die Gesundheit darunter, denn der innere Kampf mit den Gefühlen ist für Körper und Geist anstrengend.

An diesem Tag lade ich dich ein, mal empathisch und mitfühlen mit dir selbst umzugehen, besonders dann wenn es dir nicht gut eht. Gemeinsam schauen wir, wie die Haltung der Achtsamkeit eine sichere Basis sein kann, um sich mit sich selbst anzufreunden und neue Perspektiven auf ätzende Gefühle einzunehmen. Ich zeige dir Möglichkeiten, wie du mit dir und deinem Stress auf eine akzeptierende, wohlwollende und eine lösungsorientierte Weise umgehen kannst.

Wir werden Meditationsübungen machen und uns Freiraum zum neugierigen Erkunden schaffen. Es gibt nützliche Anregungen aus der Wissenschaft, der Focusingmethode, sowie dem Feld der Gewaltfreien Kommunikation. Die Gute Nachricht ist: Hinter jedem Gefühl steckt ein lebensbejahendes Bedürfnis, das darauf wartet entdeckt zu werden!

Dein Gewinn: Entspannung, Authentizität, mehr innerer Freiraum, Wachheit und Lebendigkeit

Kosten: 45 Euro

Termine: 11.05. 2024 | 10.12. 2024 (Termine können einzeln gebucht werden)

Zeit: 10:00 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.

Basics der heilsamen Achtsamkeitspraxis (22.06. & 09.11.)

In diesem Workshop geht es um die Basics einer heilsamen Beziehung mit der Gegenwart. Wir schauen uns an wie sich Neugier, Absichtslosigkeit & Akzeptanz auf unser Erleben auswirken und welche Effekte das unmittelbar auf Körper und Geist hat.

Du bekommst viel nützlichen Input und Raum zum auszuprobieren, was für dich grade der stimmigste Weg Richtung Achtsamkeit ist. Inhalte sind:

  • sich sicher in der Gegenwart verankern
  • Hintergrundwissen zur Achtsamkeitspraxis
  • Grundhaltung der Achtsamkeit verstehen
  • Sitzmeditation
  • Körpermeditation
  • achtsamer Umgang mit unangenehmen Empfindungen

Kosten: 45 Euro

Termine: 22.06.2024 | 09.11. 2024 (Termine können einzeln gebucht werden)

Zeit: 10:00 Uhr – 14 Uhr

Nach der Anmeldung schicke ich dir einen Zoomlink zu.